OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

NB1BKM

[Box OBB]

 Login: IN1BKM





  
HF1BKM > MEINUNG  03.12.14 02:14l 441 Lines 18118 Bytes #999 (999) @ DL
BID : 3OCNB1BKM_02
Read: HF1BKM IN1BKM HF7BKM CZ3DTC
Subj: DCT645 Linkspezialist
Path: NB1BKM
Sent: 141203/0014z @:NB1BKM.#BAY.DEU.BCMNET [OBB JN57XV] obcm1.07b6_bn2 LT:999
From: HF1BKM @ NB1BKM.#BAY.DEU.BCMNET (Franz)
To:   MEINUNG @ DL
X-Info: Sent with login password

Hallo Packet-Radio-Nodebetreiber und Mailboxsysop,

guckt euch meinen gerade eben durchgefuehrten Internetspaziergang hin zum
Callterroristen DCT645 mal genau an. Sind dem Maik die Supersysopkraefte
abhanden gekommen?

*** CONNECTED to NB1BKM (Mi 03.12.14 01:03)

> Connect-Nr. 26157
CB-BCMNET-TNN V1.79 (Linux) -hf-
Funk/Internet-Node des *CB-BCMNET* in D-83052 Bruckmuehl JN57XV 
[M]ailbox [CONV]ers [CA]llbook [I]nfo [hf]1bkm [as]1gbf [bl]1asc



D-83052 Bruckmu
ehl 03.12.14 01:03 HF1BKM-3@NB1BKM

~>
¯c ct1net
Verbindungsaufbau INP/Netrom (Internet) ...

*** Connected to CT1NET
TNN V1.79cb52 (Win32) Inet-Node Stralsund *8 User
automatische anbindung :>
 I01SAA   INFO=Dessau
 KR2GAT   INFO=Dessau
 NL9SB
G   INFO=Scharsterbrug/Netherlands
 CZ0NCH   INFO=CHEB
 NOD2GM   INFO=HF Grevesmühlen JO53OU
 UM0NET   INFO=HF Uckermark JO63VI
 DNX540   INFO=HF Süderholz JO64NB
 DND665   INFO=HF Fuhlendorf JO64HI
 CT0NOD   INFO=HF Stralsund JO64NH
 DCT645   INFO
=SysOP
 BBS645   INFO=BBS-Stralsund
 DIGN0D   INFO=HF Insel Rügen
 CT2NOD   INFO=HF Grenzin
 DATZE1   INFO=HF Neubrandenburg
 

                           
      ____       _             
   ¦ __\_\_o____/_¦          
   <[___\_\_Hallo im CT1NET

   ¦  o'        (C)all(MH)(N)(L)(M)ailbox

HF-kleine antenne
mit FUNK gehts zur CT0NOD (<-Solarcon A-99) NVP MVP HRO RUEGEN 

FÜR HF ANBINDUNGEN>>> C CT0NOD 0



Port 0 - (Funk Node)
Port 1 - (Internet)

BITTE KEIN APRS-BAKEN SPAM VIA HF DIG
IS!!!

HF1BKM de CT1NET (01:03) >

HF1BKM de CT1NET (01:03) >
¯i

Info for BBS BBS645.#HST.MVP.DEU.EU [OpenBCM]
Sysop:       DCT645 (maik)
Logincall:   BBS645
Forward:     BBS645-7
Telnet:      Maik-PC:4719
HTTP:        Maik-PC:8080
FTP:     
    Maik-PC:8021
SMTP:        Maik-PC:8025
POP3:        Maik-PC:8110
NNTP:        Maik-PC:8119
Service:     Maik-PC:8123

Info über die Station DCT645:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
* CALL           : DCT64
5,MAIK,13CT2494 * 13MMA645 * Node: CT0NOD    *
* QTH            : Stralsund  JO64MH * 	             Node: CT1NET    *
* HEIMAT MAIL-BOX: BBS645.#HST.MVP.DEU.EU                            *
* RX / TX 1 (24) : SCANNER DNT 40FM  * Software: STOP1.63c , XP
 1.74a*
* RX / TX 2 (76) : ALBRECHT 5280 FM  * Software: STOP1.63c , XP 1.74a*
* PR-CONTROLLER 1: QRG 24 = PK-TNC2    BAUDRATE 19200<->PC -COM1     *
* PR-CONTROLLER 2: QRG 76 = STABO-TNC2 BAUDRATE  9600<->PC -COM3     *
* Antenne        : ANTENNE A99
 Solarcon                              *
* Antennenhöhe   : ausgefahren 34,5m über NN			     *
* PMS            : DCT645-7 * KMP 1.4d * WinBoX 3.12b-VOICE          *
* RS-232 (com3)  : EXSYS =EX-4021 16BIT HIGH PERFORMANCE FOR ISA BUS *

(DCT645)-->
HF1BKM de CT1NET (01:03) >
¯r
Routes of CT1NET:CT1NET (27/32)
Node------SSID--Typ-Po--Dst/Rou---L3SRTT[ms]---MaxT[ms]-State--Route----Contime
DNO266      0    N   1    0/0      ----/----                             
DOK346      0    N   1    1/1    
     6/13              conn.            2m,48s
FU6NET      0    I   1  122/72        3/3          6000 conn.           21m,36s
DCT645      0    L   1    1/1                                            
BBS645      0    L   1    1/1                      
                      
CT0NOD      0    N-  0    4/1      Qual:127         conn.               19m, 2s
CT2NET      0    L+  1    0/0      ----/----                             
NB1BKM-1    1    L   1    1/1                                            
CB0ESN      0    N+  1  152/62        3/9               conn.            1h,32m
NB1BKM-4    4    L   1    1/1                                            
BN1OBB     0-0   F   1    0/0      ----/----          0                  
NB1BKM-7    7    L   1  
  1/1                                  CT1NET    
NB1BKM-2    2    L   1    1/1                                            
NB1BKM     0-0   F   1    0/0      ----/----          0                  
NB2BKM      0    L   1    1/1                         
         CT1NET    
NB2BKM*     0    L   1    1/1                                            
NB1BKM-11  11    L   1    1/1                                            
NB1BKM-10  10    L   1    1/1                                            
NB1BKM-12
  12    L   1    1/1                                            
NB1BKM-13  13    L   1    1/1                                            
NB1BKM-14  14    L   1    1/1                                            
NB1BKM-15  15    L   1    1/1          
                                  
BN1BAY      0    N   1    2/1         4/----            conn.  DOK346    2m,47s
FRNOD       0    N   1    0/0      ----/----                             
DND665      0    N-  0    4/0      Qual:127                    
          
CT4NOD      0    N-  0    4/1      Qual:127                              
DNX540      0    N-  0    4/1      Qual:127                              
HF1BKM de CT1NET (01:03) >
¯l
Links of CT1NET:CT1NET (27/32)
Type-Port--Alias:Call------Ro
ute--------------Info------------------------
N      1  OHANET:DNO266                       HF JO51BR
N      1    OSNA:DOK346                       HF Osna-JO42BG
I      1  JO64HI:FU6NET                       HF-JO64HI
L      1  dct645:DCT645         
              SysOP
L      1  bbs645:BBS645                       BBS-Inet
N-     0  HSTNOD:CT0NOD                       HF/Stralsund/A99-antenne
L+     1  ct2net:CT2NET                       auto
L      1  nb1bkm:NB1BKM-1                     inet
N+
     1   ESSEN:CB0ESN                       Essen
L      1  nb1bkm:NB1BKM-4                     inet
F      1  bayern:BN1OBB                       Callterrorist
L      1  nb1bkm:NB1BKM-7  CT1NET             inet
L      1  nb1bkm:NB1BKM-2              
       inet
F      1  nb1bkm:NB1BKM                       inet
L      1  bruckm:NB2BKM    CT1NET             Autoroute
L      1  nb1bkm:NB1BKM-11                    Callterrorist
L      1  nb1bkm:NB1BKM-10                    Callterrorist
L      1  n
b1bkm:NB1BKM-12                    Callterrorist
L      1  nb1bkm:NB1BKM-13                    Callterrorist
L      1  nb1bkm:NB1BKM-14                    Callterrorist
L      1  nb1bkm:NB1BKM-15                    Callterrorist
L      1  nb1bkm:NB2BK
M                       Callterrorist
N      1  bayern:BN1BAY    DOK346             Autoroute
N      1    romu:FRNOD                        HF-FRA485
N-     0  FULDRF:DND665                       AutoRoute
N-     0  CONDOR:CT4NOD                      
 AutoRoute
N-     0  VR1NOD:DNX540                       AutoRoute
HF1BKM de CT1NET (01:04) >
¯mh
CT1NET:CT1NET> MHEARD (60/60)
Date     Time  Port                Rx         Tx    Call
03.12.14 01:05 (INET)       [      10MB,      13MB] FU6NET
03.1
2.14 01:05 (INET)       [      12MB,      24MB] CB0ESN
03.12.14 01:05 (INET)       [      26MB,      22MB] DOK346
03.12.14 01:05 (INET)       [       4MB,       2MB] BBS645
03.12.14 01:05 (INET)       [     458KB,       2MB] BBS645-1
03.12.14 01:05 (I
NET)       [     272KB,       1MB] BBS645-2
03.12.14 01:05 (INET)       [     295KB,       1MB] BBS645-3
03.12.14 01:04 (INET)       [       1MB,      90MB] DCT645
03.12.14 01:04 (HF>24)      [       4MB,     584KB] CT0NOD
03.12.14 01:04 (HF>24)      
[     566KB,      28KB] CT4NOD
03.12.14 01:04 (INET)       [     148KB,      22MB] DCT645-1
03.12.14 01:04 (HF>24)      [       1MB,     157KB] CT0NOD-10
03.12.14 01:04 (HF>24)      [       2MB,      11KB] DND665
03.12.14 01:03 (INET)       [       0B
 ,       0B ] CT1NET-10
03.12.14 01:01 (HF>24)      [       2MB,      98KB] DNX540
03.12.14 00:58 (INET)       [       1MB,     276KB] DCT645-10
03.12.14 00:52 (INET)       [       6MB,      10MB] DNO266
03.12.14 00:52 (INET)       [     495B ,    104
4B ] FRNOD
03.12.14 00:06 (INET)       [      39KB,     858KB] BBS645-4
03.12.14 00:05 (INET)       [    1172B ,      32KB] BBS645-6
03.12.14 00:05 (INET)       [    8272B ,     241KB] BBS645-5
03.12.14 00:05 (HF>24)      [     256KB,      30KB] DKM66
6
03.12.14 00:00 (HF>24)      [     252B ,       6B ] HSTNOD-7
02.12.14 23:47 (INET)       [    5192B ,       0B ] WIDE2-7
02.12.14 23:46 (INET)       [    5192B ,       0B ] WIDE2-5
02.12.14 23:42 (HF>24)      [      33B ,       0B ] FU6GAT-1
02.12.
14 23:41 (HF>24)      [      12KB,     285B ] HSTNOD-1
02.12.14 23:38 (HF>24)      [       0B ,       0B ] DCT645-14
02.12.14 21:23 (INET)       [     206KB,     328KB] NB1BKM-1
02.12.14 21:20 (HF>24)      [    6976B ,       0B ] FU6GAT
02.12.14 21:08
 (INET)       [       1MB,      29KB] NB1BKM-4
02.12.14 21:04 (INET)       [    1226B ,      44KB] NB1BKM-2
02.12.14 21:00 (INET)       [      24KB,       1MB] DCT645-6
02.12.14 20:39 (INET)       [     144KB,      14MB] DCT645-2
02.12.14 20:37 (INET)
       [     661KB,     658KB] NB1BKM
02.12.14 19:31 (INET)       [     130KB,      10MB] DCT645-3
02.12.14 19:29 (INET)       [     135KB,       9MB] DCT645-4
02.12.14 19:19 (INET)       [    9488B ,       1MB] DCT645-7
02.12.14 19:19 (INET)       [ 
     34KB,       3MB] DCT645-5
02.12.14 19:11 (INET)       [    5124B ,    4525B ] BBS645-7
02.12.14 18:59 (HF>24)      [    8284B ,      10KB] VR1NOD-1
02.12.14 18:54 (HF>24)      [    3475B ,       0B ] VR1NOD
02.12.14 18:04 (HF>24)      [    1167B 
,      10B ] FULDRF-1
02.12.14 17:47 (INET)       [       0B ,       0B ] HF1BKM
02.12.14 13:50 (HF>24)      [     171B ,     534B ] UKR001
02.12.14 13:34 (INET)       [       0B ,       0B ] NB1BKM-7
02.12.14 11:09 (HF>24)      [       0B ,       0B 
] DRS800-12
02.12.14 07:01 (HF>24)      [    1011B ,       4B ] HSTNOD-2
01.12.14 22:22 (INET)       [    1061B ,      77KB] DCT645-8
01.12.14 21:11 (INET)       [      64B ,      85KB] MJ9HST

HF1BKM de CT1NET (01:05) >
¯c nb1bkm
CT1NET:CT1NET> In
terlink setup (INET) ...
*** Connected to NB1BKM:NB1BKM
CB-BCMNET-TNN V1.79 (Linux) -hf-
Funk/Internet-Node des *CB-BCMNET* in D-83052 Bruckmuehl JN57XV 
[M]ailbox [CONV]ers [CA]llbook [I]nfo [hf]1bkm [as]1gbf [bl]1asc



D-83052 Bruckmuehl 03.12.
14 01:06 HF1BKM-3@NB1BKM

~>
¯ver


 CB-BCMNET-TheNetNode (Linux), Version 1.79hf07-2 (Sep  8 2014) 
 Diese Version wurde angepasst von: 

 *  Andreas Stempfhuber, AS1GBF <andi@afulinux.de>                    
 *  Bernhard Leeder, BL1ASC <bernha
rd.leeder@t-online.de>   und       
 *  Franz Hornauer, HF1BKM <hf1bkm@funktechnik-hornauer.de> (Support) 

 (C) NORD><LINK, freigegeben fuer nicht-kommerzielle Nutzung.       

 Kompiliert fuer 32 Ports, 1000 L2-Links und 200 Nutzerverbindungen.  

D-83052 Bruckmuehl 03.12.14 01:06 HF1BKM-3@NB1BKM

~>
¯q

73 de NB1BKM

*** Reconnected to CT1NET:CT1NET
HF1BKM de CT1NET (01:07) >
¯mh
CT1NET:CT1NET> MHEARD (60/60)
Date     Time  Port                Rx         Tx    Call
03.12.14 01:07 (IN
ET)       [      10MB,      13MB] FU6NET
03.12.14 01:07 (INET)       [       0B ,       0B ] CT1NET-10
03.12.14 01:07 (INET)       [      26MB,      22MB] DOK346
03.12.14 01:07 (INET)       [     273KB,       1MB] BBS645-2
03.12.14 01:07 (INET)       
[      12MB,      24MB] CB0ESN
03.12.14 01:07 (INET)       [     458KB,       2MB] BBS645-1
03.12.14 01:07 (INET)       [       4MB,       2MB] BBS645
03.12.14 01:07 (INET)       [       6MB,      10MB] DNO266
03.12.14 01:06 (INET)       [       1MB, 
     90MB] DCT645
03.12.14 01:06 (HF>24)      [       4MB,     584KB] CT0NOD
03.12.14 01:06 (INET)       [     148KB,      22MB] DCT645-1
03.12.14 01:05 (HF>24)      [       1MB,     157KB] CT0NOD-10
03.12.14 01:05 (INET)       [       1MB,     276KB]
 DCT645-10
03.12.14 01:05 (INET)       [     295KB,       1MB] BBS645-3
03.12.14 01:04 (HF>24)      [     566KB,      28KB] CT4NOD
03.12.14 01:04 (HF>24)      [       2MB,      11KB] DND665
03.12.14 01:01 (HF>24)      [       2MB,      98KB] DNX540
0
3.12.14 00:52 (INET)       [     495B ,    1044B ] FRNOD
03.12.14 00:06 (INET)       [      39KB,     858KB] BBS645-4
03.12.14 00:05 (INET)       [    1172B ,      32KB] BBS645-6
03.12.14 00:05 (INET)       [    8272B ,     241KB] BBS645-5
03.12.14 00
:05 (HF>24)      [     256KB,      30KB] DKM666
03.12.14 00:00 (HF>24)      [     252B ,       6B ] HSTNOD-7
02.12.14 23:47 (INET)       [    5192B ,       0B ] WIDE2-7
02.12.14 23:46 (INET)       [    5192B ,       0B ] WIDE2-5
02.12.14 23:42 (HF>24)
      [      33B ,       0B ] FU6GAT-1
02.12.14 23:41 (HF>24)      [      12KB,     285B ] HSTNOD-1
02.12.14 23:38 (HF>24)      [       0B ,       0B ] DCT645-14
02.12.14 21:23 (INET)       [     206KB,     328KB] NB1BKM-1
02.12.14 21:20 (HF>24)      
[    6976B ,       0B ] FU6GAT
02.12.14 21:08 (INET)       [       1MB,      29KB] NB1BKM-4
02.12.14 21:04 (INET)       [    1226B ,      44KB] NB1BKM-2
02.12.14 21:00 (INET)       [      24KB,       1MB] DCT645-6
02.12.14 20:39 (INET)       [     144
KB,      14MB] DCT645-2
02.12.14 20:37 (INET)       [     661KB,     658KB] NB1BKM
02.12.14 19:31 (INET)       [     130KB,      10MB] DCT645-3
02.12.14 19:29 (INET)       [     135KB,       9MB] DCT645-4
02.12.14 19:19 (INET)       [    9488B ,      
 1MB] DCT645-7
02.12.14 19:19 (INET)       [      34KB,       3MB] DCT645-5
02.12.14 19:11 (INET)       [    5124B ,    4525B ] BBS645-7
02.12.14 18:59 (HF>24)      [    8284B ,      10KB] VR1NOD-1
02.12.14 18:54 (HF>24)      [    3475B ,       0B ] V
R1NOD
02.12.14 18:04 (HF>24)      [    1167B ,      10B ] FULDRF-1
02.12.14 17:47 (INET)       [       0B ,       0B ] HF1BKM
02.12.14 13:50 (HF>24)      [     171B ,     534B ] UKR001
02.12.14 13:34 (INET)       [       0B ,       0B ] NB1BKM-7
02.1
2.14 11:09 (HF>24)      [       0B ,       0B ] DRS800-12
02.12.14 07:01 (HF>24)      [    1011B ,       4B ] HSTNOD-2
01.12.14 22:22 (INET)       [    1061B ,      77KB] DCT645-8
01.12.14 21:11 (INET)       [      64B ,      85KB] MJ9HST

HF1BKM de 
CT1NET (01:07) >
¯
HF1BKM de CT1NET (01:08) >
¯q
                                                                                
                                              
    ("`-''-/").___..--''"`-._                
     `o _ o )    `-.  (  
   ).`-.__.`)         
      (_Y_ ) '  ._   )  `._ `. ``-..-'
    _..`--'_..-_/  /--'_.' ,'     
   (||),-''  (||),'  (((.-'       logout 73 HF1BKM 


*** Reconnected to NB1BKM

D-83052 Bruckmuehl 03.12.14 01:09 HF1BKM-3@NB1BKM

~>


Wer zu solchen Menschen Linkverbindungen betreibt oder deren Mailboxen
anbindet, kann weder ein funktionierendes Nodenetz, noch ein funktionierendes
Mailboxnetz mit korrekter Usermailzustellung mitbetreiben wollen.

Weil hier diverse Sysop Autoanlinkungen ermoeglichen, koennen solche
Gaudiburschen wie der DCT645 ihr Unwesen aktiv betreiben.

Wer aber Sperren errichten will, muss diese auch staendig ueberwachen. Maik
hat das wohl nicht im Griff. Denn seine Linkentfuehrungen meiner Nodecalls
sind ganz offensichtlich wirkungslos geworden.

Maik ist auch sonst nicht mit Qualitaeten ausgestattet, die man sich im Packet-
Radio-Netz wuenscht. Solche Menschen will man weder als User, weil sie
staendig auf Krawall gebuerstet sind - aber noch viel weniger als Sysop im
Netz haben.

Einfach mal die Fuesse still halten ist fuer den Egoisten Maik extrem
schwierig, mit anderen gemeinsam Probleme beheben ist folglich fuer ihn immer
dann ein Ding der Unmoeglichkeit, wenn es nicht nach seinem Kopf geht.

Alle diese Dinge durfte ich leidvoll persoenlich erfahren. Maik greift aber
auch sofort Menschen an, die sich nur mit der Meinung seines Gegenpart
ebenfalls identifizieren oder auch nur Tipps geben. Das wiederum durften
mehrere Sysopkollegen live erleben.

Maik schreckt auch nicht davor zurueck, in Node und Mailboxen, welche nur
schwach gesichert sind, einzubrechen und dafuer zu sorgen, dass etwa im
Mailboxnetz verschiedene Selbstverstaendlichkeiten nicht mehr korrekt
funktionieren.

Kurz: Maik braucht einen Vormund im Netz. Diesen miesen Job habe ich
uebernommen und sein in erster Linie verwendetes Rufzeichen DCT645 unter den
Schutz des BCMNET im Mailboxnetz gestellt. Maik ist aber auch in gewisser
Weise lernresistent, was die gigantische Anzahl an Meckermails der BCMNET-
Mailboxen eindrucksvoll die letzten Monate seit Juli 2014 belegen.

Er schreckt auch nicht davor zurueck, mit den Rufzeichen anderer und im Netz
gut bekannter Sysop Unsinn ins Mailboxnetz einzuspielen - welcher natuerlich
durch das Vorhandensein der BCMNET-Mailboxen jedesmal aufgedeckt wird.

Damit es auch Maik endlich kapiert, entziehe ich ihm das Rufzeichen DCT645
fuer die Dauer von einem Jahr, jeweils gerechnet ab der letzten Aktivitaet mit
diesem Rufzeichen im Mailboxnetz. Diese Massnahme bedeutet keinen Ausschluss
aus dem Mailboxnetz, da Maik ja schon immer mit mehreren Rufzeichen aktiv war.

Als der Zirkus mit dem Maik wegen seines Groessenwahns begann, dem Alkan das
von diesem seit dem Jahr 2000 durchgehend verwendete Rufzeichen DNX233
streitig zu machen (warum ausgerechnet er das tat, erschliesst sich mir immer
noch nicht, denn er war nie der Rufzeichennutzer des DNX233), habe ich ein
Zeichen gesetzt und nach Rueckfrage bei Alkan und dem Test, ob irgendwo das
Rufzeichen DNX233 tatsaechlich in Verwendung ist, das Rufzeichen DNX233 vom
Alkan uebernommen und auch sogleich im Routing gemeldet.

Leider hat mir Maik auf mehrere Aufforderungen hin immer noch nicht erklaert,
was ER unter Rufzeichenmissbrauch genau versteht. Er scheint voellig
verschlafen zu haben, dass Leute, welche ehemals vom DAKfCBNF gegen Geld
Rufzeichen "erworben" haben, genausoviel bzw. genausowenig Rechte wie alle
anderen PR-Nutzer an einem bestimmten Rufzeichen haben.

Wer aber so wie der Maik die Rufzeichen von laengst im Netz bekannten Nutzern
ebenfalls und damit zu Stoerzwecken verwendet, muss von der Sysopgemeinschaft
isoliert werden.

Denn auf Callterroristen wie den Maik koennen wir hier gut verzichten.

Maik sollte erst mal in einem vom restlichen PR-Netz isolierten Inselnetz
seine Staralueren ausleben (mit mehreren Jahrzehnten aufm Buckel sollte aber
ein Mensch laengst die noetige Reife erlangt haben), um an den Reaktionen
seiner User die noetigen Erfahrungen gewinnen zu koennen. Die Haupterfahrung
wird dann sehr schnell sein, dass er alleine in seinem Inselnetz ist.

73 vom Franz


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 11.08.2020 06:15:20lZurueck Nach oben