OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

NB1BKM

[Box OBB]

 Login: IN1BKM





  
HF1BKM > FM       12.03.12 22:08l 52 Lines 2317 Bytes #999 (999) @ DL
BID : CM3NB1BKM_04
Read: HF1BKM IN1BKM HF1MBL
Subj: Powerline-Schrott empfohlen
Path: NB1BKM
Sent: 120312/2008z @:NB1BKM.#RO.OBB.BAY.DEU.BCMNET [JN57XV] obcm1.07b5_bn4 LT:9
From: HF1BKM @ NB1BKM.#RO.OBB.BAY.DEU.BCMNET (Franz)
To:   FM @ DL
X-Info: Sent with login password

FM - DAS FUNKMAGAZIN
Hobbyfunk-News

12.03.2012

TV-Magazin preist Powerline als "strahlungsarme Alternative" zu WLAN

Kein vorgezogener Aprilscherz: Das TV-Magazin "Welt der Wunder" preist die
Powerline-Technik, die eine der übelsten Störquellen im Kurzwellen-Bereich
darstellt, als "strahlungsarme Alternative" zu WLAN an.

In einer Folge, die am 11. März 2012 auf RTL2 ausgestrahlt wurde, befasste sich
"Welt der Wunder" mit angeblichen "Gesundheitsgefahren" durch
elektromagnetische Felder im häuslichen Bereich. In diesem Zusammenhang verwies
das Magazin auch auf WLAN.

Wörtlich hieß es dazu in der Sendung:

    "Eine weitere enorme Strahlenbelastung wird durch das Drahtlosnetzwerk, den
sog. WLAN verursacht. (...) Inzwischen gibt es auch hier strahlungsarme
Alternativen: Der sogenannte PowerLAN funktioniert über Adapter. Ein Adapter
wird über ein Netzkabel mit dem Internet verbunden und dann in eine Steckdose
gesteckt. Das Internet-Signal wird jetzt nicht durch die Luft, sondern über die
Stromleitung des Hauses übertragen. (...) "Strahlenarmes Internet, das sogar
schneller ist als das über WLAN."

Mit keinem Wort wurde in der Sendung erwähnt, welches Störpotenzial Powerline
in sich birgt: Weil bei dieser Art der Datenübertragung die Daten per
Hochfrequenz auf ungeschirmten Stromleitungen übertragen werden, wirken die
Stromleitungen wie Antennen und können erhebliche Störungen insbesondere im
Kurzwellenbereich verursachen.

Der Deutsche Amateur Radio Club (DARC) und die Kurzwellenhörer-Vereinigung ADDX
machen schon seit Jahren auf die Störproblematik von Powerline aufmerksam und
bieten dazu im Internet unter
www.darc.de/mitglieder/geschaeftsstelle/technische-verbandsbetreuung/plc und
www.addx.de/plc/plc.php umfangreiches Informationsmaterial an.

Die ADDX rät Kunden, die sich dennoch ein Powerline-Modem kaufen wollen, mit
dem Händler schriftlich ein Rückgaberecht und eine Kostenübernahme für die
Beseitigung evtl. auftretender Störungen zu vereinbaren. Ein entsprechendes
Formular ist unter www.addx.de/plc/PLC-Muster03.pdf zu finden.

- wolf -

Anmerkung: Die besagte Folge von "Welt der Wunder" ist zeitlich befristet unter
http://www.rtl2.de/welt_der_wunder/video/1433-wissenschaft-technik/15147-strahlen-im-alltag/ als Videostream abrufbar.

 

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 17.10.2019 07:29:29lZurueck Nach oben