OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

NB1BKM

[Box OBB]

 Login: IN1BKM





  
HF1BKM > INFO     20.07.13 16:00l 20 Lines 724 Bytes #999 (999) @ DL
BID : KN7NB1BKM_04
Read: HF1BKM IN1BKM DAF999
Subj: Versuch gescheitert
Path: NB1BKM
Sent: 130720/1400z @:NB1BKM.#BAY.DEU.BCMNET [OBB JN57XV] obcm1.07b5_bn6 LT:999
From: HF1BKM @ NB1BKM.#BAY.DEU.BCMNET (Franz)
To:   INFO @ DL
X-Info: Sent with login password

» X-Info: This message was generated automatically
» 
» 
» HF1BKM @ NB1BKM.#RO.OBB.BAY.DEU.BCMNET is protected by the CB-BCMNET.
» 
» The mail to DQB658 @ NB1BKM.#BAY.DEU.BCMNET #21 from HF1BKM
» with MID $F7NDBX255001 is most likely not from HF1BKM,
» therefore AS1BOX.#BAY.DEU.BCMNET has rejected this mail
» due to strong suspicion of call-abuse!
» 

Die hier von der CB-BCMNET-Gatewaymailbox angemeckerte Mail wurde wegen
Rufzeichenmissbrauch meines Rufzeichens zurueckgewiesen und
selbstverstaendlich nicht ins CB-BCMNETz uebernommen.

Ueblicherweise versende ich meine eigenen Mails nicht aus fremden Mailboxen,
sondern immer aus der eigenen. So wie eben diese hier.
Und die stammt vom originalen HF1BKM

73 vom Franz


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 17.10.2019 08:29:59lZurueck Nach oben