OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

NB1BKM

[Box OBB]

 Login: IN1BKM





  
DNS205 > LINUX    20.10.08 10:36l 47 Lines 2046 Bytes #999 (0) @ DEU
BID : 61635_BX0BIW
Read: L66BPH BL1AIB OW1BKM KW1BKM MZ1AIB ES1MBL ES1FAI IN1BKM RN1NMB DAF999
Subj: Wie AX.25 einrichten?
Path: NB1BKM<AS1BOX<DOK001<D2BOX<DBQ213<DP0RBL<BX1RBL<BX0RBL<CT0BOX<BX0BIW
Sent: 081017/1814Z @:BX0BIW.#OL.O.DLNET.DEU.EU #:61635 [BIW JO71DD] $:61635_BX0
From: DNS205@BX0BIW.#OL.O.DLNET.DEU.EU
To  : LINUX@DEU

Hallo Leute,

langsam nervt es mich - die erfolglosen Versuche, PR unter Linux
einzurichten.
Nachdem meine früheren Versuche fehlgeschlagen waren, hatte sich der TNC2
verabschiedet - mittlerweile wartet er auf die Reparatur und als Behelf ist
ein Steinalt-Laptop mit DOS-Software und Minimodem im Einsatz. Mal davon
abgesehen habe ich den TNC2C nie mittels KISS unter Linux zum Laufen
gebracht.
Derzeit bin ich krank geschrieben und kann nur eingeschränkt was tun, also
dachte ich mir, versucht Du es mal wieder :-) DLM274 hatte kürzlich erst
geschrieben, das er unter Debian Lenny das Minimodem wieder zum Laufen
gebracht hat, der Linux-Kernel 2.6.18 unter Etch machte wohl Probleme.
Ich wollte nun nicht gleich auf den Produktiv-Systemen basteln, also
schnappte ich mir den sinnlos rumstehenden Testrechner, einen P-II/266 mit
64 MB RAM und 2,1 GB-Platte und installierte Debian Etch'n'half mit dem
neueren Kernel 2.6.25, glaube ich. AX.25-Kram nachinstalliert und Infos
gesucht... Fehlanzeige! Man liest zwar viel über ältere Kernel, über TCP/IP
over AX.25 und Ähnliches, aber ein ganz einfaches HowTo für die Einrichtung
eines Minimodems mit AX.25 habe ich nicht gefunden. Gut, also alle Infos
zusammen gepuzzelt und dies versucht:

setserial /dev/ttyS0 uart none
modprobe ax25
modprobe hdlcdrv
modprobe baycom_ser_fdx
sethdlc -i bcsf0 -p mode "ser12*" io 0x3f8 irq 4
sethdlc -i bcsf0 -p -a txd 350 slot 128 ppersist 40 half
ifconfig bcsf0 hw ax25 DNS205-0 up

Natürlich steht der Port in der /etc/ax25/axports :
CB25 DNS205-0 1200 236 2 CB-Kanal25

Dumm nur, das es nicht klappt. Nach ifconfig kommt immer:
SIOCSIFFLAGS: Keine Berechtigung
Was soll das? Ich habe - auf einen Hinweis auf einer Webseite hin -
dazwischen ein
axparms -setcall bcsf0 DNS205-0
eingefügt, half auch nichts. Anders gesagt, ich bekomme den AX.25-Port nicht
zum Laufen, denn genau das wird angezeigt, wenn man doch z.B. call ...
versucht. Was mache ich falsch?

vy bst 55+73s de Jan DNS205 aus Heidenau JO60WX


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 17.10.2019 08:56:17lZurueck Nach oben